Rezept Batate in Vanillesirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Batate in Vanillesirup

Batate in Vanillesirup

Kategorie - Suessspeise, Warm, Suesskartof Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3667 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Bataten (Suesskartoffeln)
200 g Zucker
2  Vanilleschoten
2 El. Wasser
1 Tl. Zitronensaft
1 dl Erdnussoel
- - Rene Gagnaux nach einer Rubrik von Mauro Paoli
Zubereitung des Kochrezept Batate in Vanillesirup:

Rezept - Batate in Vanillesirup
Fuer den Vanillesirup die Vanilleschoten laengs halbieren und mit dem Zucker in einen Topf geben. Wasser und Zitronensaft dazugeben und bei schwacher Hitze ohne umzuruehren zum Kochen bringen. Etwa 3 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen. Die Bataten schaelen und laengs in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Haelfte des Oels in einer grossen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Batatenscheiben darin in fuenf Minuten goldbraun braten. Nach der Haelfte wenden. Wenn noetig, restliches Oel dazugeben. Die Batatenscheiben in einer Schale anrichten und mit dem Vanillesirup ueberziehen. Lauwarm servieren. :Fingerprint: 21416549,101318660,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 5613 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 26137 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4435 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |