Rezept Batate in Vanillesirup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Batate in Vanillesirup

Batate in Vanillesirup

Kategorie - Suessspeise, Warm, Suesskartof Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3688 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Bataten (Suesskartoffeln)
200 g Zucker
2  Vanilleschoten
2 El. Wasser
1 Tl. Zitronensaft
1 dl Erdnussoel
- - Rene Gagnaux nach einer Rubrik von Mauro Paoli
Zubereitung des Kochrezept Batate in Vanillesirup:

Rezept - Batate in Vanillesirup
Fuer den Vanillesirup die Vanilleschoten laengs halbieren und mit dem Zucker in einen Topf geben. Wasser und Zitronensaft dazugeben und bei schwacher Hitze ohne umzuruehren zum Kochen bringen. Etwa 3 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen. Die Bataten schaelen und laengs in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Haelfte des Oels in einer grossen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Batatenscheiben darin in fuenf Minuten goldbraun braten. Nach der Haelfte wenden. Wenn noetig, restliches Oel dazugeben. Die Batatenscheiben in einer Schale anrichten und mit dem Vanillesirup ueberziehen. Lauwarm servieren. :Fingerprint: 21416549,101318660,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9104 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3299 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 9799 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |