Rezept Basmatireis mit roten Linsen und Fruehlingszwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basmatireis mit roten Linsen und Fruehlingszwiebeln

Basmatireis mit roten Linsen und Fruehlingszwiebeln

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8616
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6183 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
180 g Basmatireis
1 Tl. Salz
70 g Rote Linsen
2  Bd. Fruehlingszwiebeln
40 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Basmatireis mit roten Linsen und Fruehlingszwiebeln:

Rezept - Basmatireis mit roten Linsen und Fruehlingszwiebeln
Den Reis mit Salz in kaltes Wasser geben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze in 12 Minuten ausquellen lassen. Die roten Linsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen. Inzwischen die Fruehlingszwiebeln waschen, putzen und schraeg in duenne Ringe schneiden. Das dunkle Gruen nicht mitverwenden. Den Reis abgiessen und abtropfen lassen. Fuenf Minuten vor dem Servieren, die Butter in einem breiten Topf oder einer Pfanne nicht zu heiss werden lassen. Die Fruehlingszwiebeln darin 1 Minute unter Ruehren duensten und mit Salz wuerzen. Reis und Linsen untermischen, heiss werden lassen und mit Salz abschmecken. Aus: Essen & Trinken 1/1993 (RG) ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.schiele-ct.de Date: Sat, 16 Apr 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: P4, Fido, Reis, Linsen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14638 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10947 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12557 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |