Rezept Basler Ruchbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basler Ruchbrot

Basler Ruchbrot

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19710
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg Weizenmehl (Typ 1050)
2  Tueten Trockenhefe
25 g Salz
550 g Wasser
1 El. Brotgewuerz oder Kuemmel
Zubereitung des Kochrezept Basler Ruchbrot:

Rezept - Basler Ruchbrot
Mehl in Schuessel sieben, Hefe und Salz zugeben, alles gut mischen. Wasser portionsweise zugeben. Erst mit dem Kochloeffel, dann mit den Haenden 10 Min. kneten. Zur Kugel formen, die in einer Schuessel mit feuchtem Tuch bedeckt am warmen Ort 2 Std. gehenlassen. Wieder kneten, pro Brot den Teig in je ein Stueck aufteilen. In ein Fladenstueck Gewuerz einkneten. Die Stuecke zu laenglichen Laiben formen, auf ein geoeltes Backblech legen. Backofen auf 200 Grad, Umluftofen 180 Grad, Gasofen Stufe 4 einschalten. Brote mit nassem Tuch bedeckt 30 Min. gehenlassen, mit kalten Wasser bepinseln oder mit je 1 EL Mehl bestreuen. Laibe 3 bis 4 mal ca. 1 cm tief einschneiden. 1 Std. backen. Laibe umdrehen, nochmals 15 Min. backen (2 Monate tiefgekuehlt haltbar). * Quelle: Nach SUEDWEST-TEXT 17.01.96 / Kathrin Rueegg und Werner O. Feisst in "Brot und Broetchen" Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Brot, Weizen, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21553 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3667 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19033 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |