Rezept Basler Mehlsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basler Mehlsuppe

Basler Mehlsuppe

Kategorie - Suppen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26047
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5152 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 El. Mehl
60 g Butter
1 je Zwiebeln in Streifen
1 l Fleischbrühe
100 g Käse, gerieben
1 dl Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Basler Mehlsuppe:

Rezept - Basler Mehlsuppe
Salz Pfeffer MMMMM--------------------------- Quelle:--------------------------- Betty Bossy Schweizer Spezialitäten erfasst von Hans Schlaepfer Das Mehl in einer Bratpfanne bei guter Hitze unter ständigem Rühren, haselnussbraun rösten und abkühlen. In einem Topf den Butter schmelzen, die Zwiebeln beifügen und glasig werden lassen. Das Mehl unterrühren und gut vermischen. Die Fleischbrühe beifügen und alles gut verrühren. Würzen mit Salz und Pfeffer etc. nach Belieben. Mindestens 20 Minuten köcherln. JEDOCH: die Mehlsuppe wird je besser, je länger man sie kocht!!! (2-3 Stunden; Achtung Anbrenngefahr. Event. muss Flüssigkeit nachgegeben werden.) Vor dem Servieren, den Rotwein zugeben und nachmals abschmecken. In vorgewärmten Tellern verteilen und den Käse nach Belieben darüberstreuen, oder separat servieren. Tipps: Das Mehl lässt sich gut am Vortag rösten!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63137 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 9905 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7868 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |