Rezept Basler Mehlsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basler Mehlsuppe

Basler Mehlsuppe

Kategorie - Suppen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26047
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5405 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 El. Mehl
60 g Butter
1 je Zwiebeln in Streifen
1 l Fleischbrühe
100 g Käse, gerieben
1 dl Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Basler Mehlsuppe:

Rezept - Basler Mehlsuppe
Salz Pfeffer MMMMM--------------------------- Quelle:--------------------------- Betty Bossy Schweizer Spezialitäten erfasst von Hans Schlaepfer Das Mehl in einer Bratpfanne bei guter Hitze unter ständigem Rühren, haselnussbraun rösten und abkühlen. In einem Topf den Butter schmelzen, die Zwiebeln beifügen und glasig werden lassen. Das Mehl unterrühren und gut vermischen. Die Fleischbrühe beifügen und alles gut verrühren. Würzen mit Salz und Pfeffer etc. nach Belieben. Mindestens 20 Minuten köcherln. JEDOCH: die Mehlsuppe wird je besser, je länger man sie kocht!!! (2-3 Stunden; Achtung Anbrenngefahr. Event. muss Flüssigkeit nachgegeben werden.) Vor dem Servieren, den Rotwein zugeben und nachmals abschmecken. In vorgewärmten Tellern verteilen und den Käse nach Belieben darüberstreuen, oder separat servieren. Tipps: Das Mehl lässt sich gut am Vortag rösten!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 18300 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9248 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17685 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |