Rezept Basisrezept fuer Roti 2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basisrezept fuer Roti 2

Basisrezept fuer Roti 2

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2567 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4 El. Sonnenblumenoel
25 g geschmolzene Butter oder Margarine
100 ml lauwarmes Wasser
1 Glas Trockenhefe
2 Tl. Backsoda
1 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Basisrezept fuer Roti 2:

Rezept - Basisrezept fuer Roti 2
Das Mehl in eine Schuessel sieben und mit dem Oel, der geschmolzenen Margarine, dem lauen Wasser, der Hefe und dem Soda gut verkneten. Zu einer Kugel formen und in der Schuessel abgedeckt 1 Std. gehen lassen auf einem warmen Platz. Dann ca. 4 - 5 kleinere Kugeln formen und diese nochmals ca. 5 Min. gehen lassen. Die Kugeln ausrollen zu duennen Lappen. Eine Bratpfanne mit dickem Boden erhitzen. Die Pfanne mit etwas Oel einpinseln und einen Teiglappen in die Pfanne legen. Ungefaehr 3 1/2 Min. backen lassen bis der Teig hellbraun geworden ist. Dann die Pfanne wieder mit Oel einpinseln und die andere Seite backen. Bis zum Gebrauch warmhalten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7782 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 5996 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6162 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |