Rezept Basisrezept fuer Roti 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basisrezept fuer Roti 1

Basisrezept fuer Roti 1

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28004
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7998 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 Tl. Backpulver
2 El. geklarte Butter oder Oel
1 Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Basisrezept fuer Roti 1:

Rezept - Basisrezept fuer Roti 1
Mehl, Backpulver und Salz in eine Schuessel sieben. Das Wasser langsam dazu geben und alles gut verkneten bis ein glatter Teig entsteht. Wenn noetig, noch Wasser dazu geben. 5 Min. durchkneten. Eine Kugel formen und diese in die Schuessel legen. Abgedeckt eine gute Stunde ruhen lassen. Danach den Teig nochmals gut durchkneten. Kleine Kugeln von der Groesse eines Eies formen und diese auf einer mit Mehl bestaeubten Arbeitsflaeche ausrollen zu duennen, runden Teiglappen, die so gross sein muessen, dass sie in eine Bratpfanne passen. Die Teiglappen an beiden Seiten mit Butter oder Oel einpinseln. Eine Bratpfanne mit dickem Boden ordentlich heiss werden lassen. Die Teiglappen an beiden Seiten ca. 2 Min. backen bis sie hellbraun geworden sind und dunkele Blasen formen. Bis zur Mahlzeit warmhalten (zB.im Ofen auf ca. 100°C). Zu Gemuese- und Fleischgerichten servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5596 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 8157 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5358 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |