Rezept Basilikum Milchsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basilikum-Milchsuppe

Basilikum-Milchsuppe

Kategorie - Suppe, Creme, Milch, Basilikum, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26921
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2952 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kartoffeln; geschaelt und in feine Scheiben geschnitten
4  Fruehlingszwiebeln; geputzt mit dem Gruen in feine
- - Ringe geschnitten
20 g Butter
1 l Milch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
4 Scheib. Roggenbrot
2  Knoblauchzehen; gepresst
1 Bd. Basilikum; Blaetter in Streifen geschnitten
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Basilikum-Milchsuppe:

Rezept - Basilikum-Milchsuppe
Die Zwiebeln in der Butter anduensten, die Kartoffelscheiben dazugeben und kurz mitduensten. Die Milch aufgiessen, wuerzen und auf kleinstem Feuer zwanzig Minuten leise koecheln lassen. Inzwischen die Brotscheiben mit dem Knoblauch einreiben, halbieren und in vorgewaermte Suppenteller verteilen. Basilikum mit der heissen Suppe mischen und die Brotscheiben damit umgiessen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21398692,101318735,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 12307 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21543 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9144 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |