Rezept Basilikum Gnocchi mit Tomatenconfit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Basilikum-Gnocchi mit Tomatenconfit

Basilikum-Gnocchi mit Tomatenconfit

Kategorie - Knoedel, Gemuese, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28711
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5126 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kartoffeln, mehlig
1  Handvoll Basilikumblaetter gehackt (I)
1 El. Olivenoel
2  Eier
10 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
- - Muskatnuss; gerieben
5 El. Parmesan; frisch gerieben
4  Basilikumblaetter (II) zum Garnieren
4  Tomaten gehaeutet und gewuerfelt
1  Schalotte; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
2 El. Tomatenkonzentrat
2 El. Olivenoel
- - Oregano, frisch
- - Thymian
- - Majoran
Zubereitung des Kochrezept Basilikum-Gnocchi mit Tomatenconfit:

Rezept - Basilikum-Gnocchi mit Tomatenconfit
Kartoffeln in der Schale kochen, schaelen, durchs Passiergeraet treiben, Leicht auskuehlen lassen. Basilikum (I) mit Olivenoel vermengen. Zusammen mit Eiern unters Kartoffelpueree mischen. Mehl untermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Gnocchi formen, in kochendem Salzwasser pochieren. Sobald die Gnocchi obenauf schwimmen, herausnehmen, abtropfen lassen. Schalotte, Knoblauch, Tomatenkonzentrat kurz in Olivenoel anduensten, Kraeuter und Tomatenwuerfel beigeben, aufkochen und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomatenconfit auf die Teller geben, Gnocchi darauf anrichten mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit Basilikum (II) garnieren. Quelle: Frank Buchholz in : WAZ 28.10.2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29783 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60423 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14781 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |