Rezept Baselbieter Kirschenrissolen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baselbieter Kirschenrissolen

Baselbieter Kirschenrissolen

Kategorie - Suessspeise, Warm, Kirsche, Fritieren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28975
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3448 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 kg entsteinte Kirschen
500 g Zucker
100 ml Kirsch
1 kg Magerquark
10  Eigelbe; (1)
5  Eigelbe; (2) zum anstreichen
4 kg Weissmehl
2 kg Margarine
1 1/2 l Wasser
- - Salz
12 kg Fettstoff
500 g Zucker
5 g Zimt
- - Kochrezepte 60.6d MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Baselbieter Kirschenrissolen:

Rezept - Baselbieter Kirschenrissolen
(*) Ein Rezept reicht fuer 100 Portionen. Die Zutaten der Fuellung vermengen, bis eine gleichmaessige, feste Masse entsteht. Einen geriebenen Teig zubereiten, 4 mm dick auswallen. Runde Teigstuecke ausstechen, die Teigraender mit Eigelb bestreichen, einen Essloeffel der Kirschenfuellung in die Mitte des Teiges geben. Teigstuecke zusammenlegen, andruecken, ider Frituere ausbacken, abtropfen lassen und im Zimtzucker wenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7403 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 16707 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39387 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |