Rezept Baselbieter Kirschenrissolen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baselbieter Kirschenrissolen

Baselbieter Kirschenrissolen

Kategorie - Suessspeise, Warm, Kirsche, Fritieren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28975
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3920 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 kg entsteinte Kirschen
500 g Zucker
100 ml Kirsch
1 kg Magerquark
10  Eigelbe; (1)
5  Eigelbe; (2) zum anstreichen
4 kg Weissmehl
2 kg Margarine
1 1/2 l Wasser
- - Salz
12 kg Fettstoff
500 g Zucker
5 g Zimt
- - Kochrezepte 60.6d MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Baselbieter Kirschenrissolen:

Rezept - Baselbieter Kirschenrissolen
(*) Ein Rezept reicht fuer 100 Portionen. Die Zutaten der Fuellung vermengen, bis eine gleichmaessige, feste Masse entsteht. Einen geriebenen Teig zubereiten, 4 mm dick auswallen. Runde Teigstuecke ausstechen, die Teigraender mit Eigelb bestreichen, einen Essloeffel der Kirschenfuellung in die Mitte des Teiges geben. Teigstuecke zusammenlegen, andruecken, ider Frituere ausbacken, abtropfen lassen und im Zimtzucker wenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 22141 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15732 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 7035 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |