Rezept Barschfilet "Speziota" mit schwarzen Oliven

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Barschfilet "Speziota" mit schwarzen Oliven

Barschfilet "Speziota" mit schwarzen Oliven

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5211
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4497 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1200 g Baschfilet (oder Seewolf)
2  Knoblauchzehen
60 g Oliven in Scheiben
- - Olivenöl (1)
150 ml Olivenöl (2)
1 Bd. Petersilie, glatt
- - Pfeffer
- - Salz
700 g Tomaten
10  groß. Tomaten in Scheiben
50 ml Weißwein
- - Heinz Thevis Gong Heft 03/00
Zubereitung des Kochrezept Barschfilet "Speziota" mit schwarzen Oliven:

Rezept - Barschfilet "Speziota" mit schwarzen Oliven
Das Fischfilet salzen, pfeffern und in eine feuerfeste, mit Oel ausgepinselte Backform oder auf ein Backblech legen. Die 700 g Tomaten enthaeuten, entkernen und wuerfeln, dann mit dem kleingehackten Knoblauch, dem Olivenoel (2), dem Weisswein und den Olivenscheiben verruehren und auf das Fischfilet streichen. In den 190 Grad heissen Herd stellen und 10 - 15 Minuten garen. Pro Portion 4 Tomatenscheiben wuerzen, in Olivenoel (1) scharf anbraten und auf heisse Teller verteilen. Den geduensteten Olivenfisch auf den Tomatenscheiben anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen. Quelle: "Robinson das Koch-Buch" von Otto Koch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 8863 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5696 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11380 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |