Rezept Barbecuesauce mit Kirschen und Ancho Chiles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Barbecuesauce mit Kirschen und Ancho-Chiles

Barbecuesauce mit Kirschen und Ancho-Chiles

Kategorie - Aufbau, Grillen, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27088
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7167 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/4 Tas. Apfelessig
3/4 Tas. Ketchup
3/4 Tas. Zwiebeln; gehackt
3/4 Tas. getrocknete Sauerkirschen
1/3 Tas. brauner Zucker
1/4 Tas. Wasser
3 El. Melasse, hell; oder Sirup
30 g getrocknete Ancho-Chiles enstielt, entkernt
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Koriander, gemahlen
1 Prise Nelkenpulver
Zubereitung des Kochrezept Barbecuesauce mit Kirschen und Ancho-Chiles:

Rezept - Barbecuesauce mit Kirschen und Ancho-Chiles
ZUBEREITUNG: Alle Zutaten in einem mittleren Topf verruehren; zum Kochen bringen. Auf mittlerer Hitze koecheln, bis Kirschen und Chilis weich sind, ca. 20 Minuten. Portionsweise im Mixer puerieren, wieder in den Topf geben. Einkochen, bis noch ca. 750 ml uebrig sind und die Sauce andickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. [Kann bis zu drei Tage im Voraus zubereitet werden; in einem gut verschlossenen Gefaess in den Kuehlschrank stellen]. VERWENDUNG: Huehnerteile (z.B. Wings) salzen, pfeffern, auf dem Grill knapp gar grillen, dann mit der Sauce bepinseln, unter Wenden und regelmaessigem Bepinseln noch einige Minuten weitergrillen, mit restlicher Sauce servieren. Reicht fuer ca. 3 Pfund Haehnchenfluegel. :Fingerprint: 21363763,1011089446,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23270 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16626 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 15963 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |