Rezept Barbecue Sauce, eine unter vielen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Barbecue-Sauce, eine unter vielen

Barbecue-Sauce, eine unter vielen

Kategorie - Aufbau, Sauce, Barbecue Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30048
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Weißkraut !
Verdauungsstärkend, gegen Zahnfleischbluten angehend,gegen Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Reife Tomaten
2  Zwiebeln; gehackt
4  Knoblauchzehen
250 ml Roter Weinessig
4 El. Zucker
1 Tl. Korianderpulver
1/4 Tl. Ingwerpulver
1/4 Tl. Gewuerznelken; gemahlen
- - Worcestershire-Sauce
1/2 Tl. Pfeffer; gemahlen
1 Tl. Salz
- - von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Barbecue-Sauce, eine unter vielen:

Rezept - Barbecue-Sauce, eine unter vielen
Die Tomaten mit kochendem Wasser uebergiessen, und die Haut abziehen. Achteln und in einen Topf geben. Die Zwiebeln und die ausgepressten Knoblauchzehen zugeben, und den Essig zugiessen. Mit dem Zucker, dem Korianderpulver, dem Ingwerpulver, den gemahlenen Gewuerznelken, Pfeffer und Salz wuerzen. Alles zum Kochen bringen, gut umruehren und auf schwacher Flamme etwa eine Stunde koecheln lassen. Zum Schluss etwas Worcestershire-Sauce unterruehren. In ein Glas fuellen und luftdicht verschliessen. Gut verschlossen ist diese Sauce im Kuehlschrank etwa ein Monat haltbar. Einige Begriffe... Warum Barbecue? Indianisch, sowie Haiti: barbacao = gebratenes Tier. Das Braten von grossen Fleischstuecken im Freien auf einem einfachen Rost, der ebenfalls barbecue genannt wird. Barbecue Spice: Gewuerzmischung fuer gebratenes oder gegrilltes Fleisch, Gefluegel und Fisch. Barbecue Sauce: sehr pikante Sauce, die zum gebratenen Fleisch gereicht wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6623 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 9082 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31168 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |