Rezept Banku, Maisbreikloesse (Ghana)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Banku, Maisbreikloesse (Ghana)

Banku, Maisbreikloesse (Ghana)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8295 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tas. Maismehlteig siehe Rezept
- - Salz
- - Wasser (1)
1/2 l Wasser (2)
Zubereitung des Kochrezept Banku, Maisbreikloesse (Ghana):

Rezept - Banku, Maisbreikloesse (Ghana)
Den Maismehlteig fuenf Tage gaeren lassen. Anschliessend mit Salz und kaltem Wasser (1) mischen, bis ein duenner Brei entsteht. Wasser (2) zum Kochen bringen. Unter staendigem Ruehren langsam den Mehlbrei zugeben und koecheln, bis er zunehmend fester wird. Gelegentlich etwas Wasser zugiessen, um den Teig geschmeidig zu halten. 20 Minuten staendig ruehren. Vom Herd nehmen und abkuehlen lassen. Aus dem Teig tennisballgrosse Kloesse formen. Heiss oder kalt servieren. * Quelle: Nach: Jojo Cobbinah und Holger Ehling, Westafri- kanisch kochen, Ed. dia 1995, ISBN 3 86034 136 7 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getreide, Mais, Afrika, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 19240 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4590 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 7041 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |