Rezept Bandnudeln mit Walnuß Pesto

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bandnudeln mit Walnuß-Pesto

Bandnudeln mit Walnuß-Pesto

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3358
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3811 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Weizenvollkommehl
3  Eier
1 El. Olivenöl
1 Tl. Salz (evtl. mehr)
100 g Walnußkerne
50 g Parmesankäse (frisch gerieben)
5 El. Olivenöl
200 ml Sahne
- - Pfeffer
200 g Rauke
100 g getrocknete Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Bandnudeln mit Walnuß-Pesto:

Rezept - Bandnudeln mit Walnuß-Pesto
Für die Nudeln alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Inzwischen Walnüsse, Käse und Öl pürieren. Dann langsam die Sahne unterarbeiten, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Rauke putzen, waschen, trockenschleudern und grob zupfen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Nudelteig mit einer Nudelmaschine oder mit dem Nudelholz ausrollen und in 1 cm breite Nudeln schneiden. In kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Mit der Rauke und der Hälfte der Tomatenwürfel vermengen, auf vorgewärmten Tellern anrichten. Pesto auf die Nudeln geben und mit den restlichen Tomaten bestreuen. Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten Garzeit: ca. 5 Minute.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 10543 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 3859 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 5438 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |