Rezept Bandgobhi aur matar, Weisskohl mit Erbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bandgobhi aur matar, Weisskohl mit Erbsen

Bandgobhi aur matar, Weisskohl mit Erbsen

Kategorie - Gemuese, Frisch, Erbsen, Kohl, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4592 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Weisskohl
5 El. Pflanzenoel
2 Tl. Kreuzkuemmelsamen
2  Lorbeerblaetter
150 g Entschotete Erbsen
1/4 Tl. Gelbwurz
1/4 Tl. Cayennepfeffer
1  Gruener Chili; fein gehackt
1/2 Tl. Zucker
1/4 Tl. Garam masala
- - Salz
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Bandgobhi aur matar, Weisskohl mit Erbsen:

Rezept - Bandgobhi aur matar, Weisskohl mit Erbsen
Den Kohl waschen, halbieren und den Strunk entfernen. In sehr feine, lange Streifen schneiden oder hobeln. In einem Topf das Oel bei mittlerer Waerme erhitzen. Kreuzkuemmel und Lorbeerblaetter in das heisse Oel geben. Nach wenigen Sekunden - wenn die Lorbeerblaetter beginnenm sich zu verfaerben - Kohl und Erbsen hineingeben und eine halbe Minute umruehren. Gelbwurz, Cayennepfeffer und Chili darueberstreuen und verruehren. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze weitere zwei oder drei Minuten kochen. Den Deckel abnehmen und Garam masala und Zucker hineinstreuen. Vorsichtig untermischen. Vor dem Servieren die Lorbeerblaetter entfernen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 13085 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11159 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12394 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |