Rezept Bananenwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananenwein

Bananenwein

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20789
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10602 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
- -  4 kg Bananen (4 waeren besser)
2.5 kg Zucker
7.5  Liter Wasser
60 g Milchsaeure 80%ig oder
50 g Zitronensaeure
- - (Zitronensaeure ist besser,
- - weil die Maische dann hell bleibt)
4 g Hefenaehrsalz
10 ml Antigel
1 g Schwefelpulver
1  Reinzuchthefe Portwein
Zubereitung des Kochrezept Bananenwein:

Rezept - Bananenwein
Die Hefe wieder 3-4 Tage vorher starten, damit der Wein gleich in die Gaenge kommt. Zitronensaeure, Zucker, Antigel und Hefenaehrsalz in dem Wasser aufloesen und in den Gaerbehaelter fuellen. Die Bananen werden dann geschaelt, zerdrueckt und mit dem Wasser vermischt. Dann setzt man die gestartete Hefe zu und verschliesst den Gaerbehaelter mit dem Gaerverschluss. Am besten eignet sich die reife Banane mit Zuckerflecken. Auf dem Wochenmarkt mal nach Bananenresten fragen, die Bananen duerfen braun sein, aber noch nicht matschig. Vielleicht bekommt man die Banane dann billiger. Achtung! Bei dieser Maischegaerung >>muss<< der Gaerbehaelter min. doppelt so gross sein, wie der Weinansatz. Durch den freiwerdenen Co2 schaeumt die Maische bei zu kleinem Gaerbehaelter ueber. Ich habe selbst schon Maische umgefuellt, weil ich das auch nicht glauben wollte. Die Maische taeglich umschuetteln. Die Gaertemperatur sollte zwischen 20-25 Grad sein. Nach ca. 14 Tagen abpressen und den Jungwein dann weitergaeren lassen. Immer darauf achten, dass in dem Gaerverschluss genuegend Wasser ist!! Bis zur beendeten Gaerung warm stehen lassen. Danach kuehl stellen, einige Wochen spaeter von der Hefe ablassen und mit 1 g Kaliumpyrosulfit auf 10 l schwefeln. Falls noetig, zur Geschmacksabrundung mit Zucker nachsuessen (ca. 20-50 g pro Liter). ** Gepostet von: Klaus Bloeck Stichworte: Getraenk, Wein, Banane

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10761 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34463 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10263 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |