Rezept Bananenshake I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananenshake I

Bananenshake I

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11143
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7055 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: verstopfte Pfefferlöscher !
Ein paar Pfefferkörner im Pfefferstreuer verhindern das Verstopfen der Löcher und geben dem gemahlenen Pfeffer außerdem mehr Aroma.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  5 Bananen je nach Geschmack, B-Qualitaet rei
1  Paeckchen Vanillezucker 1 Liter Milch
1  Ei
- - Multivitaminsaft
Zubereitung des Kochrezept Bananenshake I:

Rezept - Bananenshake I
Bananen schaelen und zerstampfen mit Mixer am besten, Vanillezucker untermixen und dann die Milch unterheben. Zur Verfeinerung kann auch ein Eiweiss steifgeschlagen werden und das mit der Milch zusammen unterheben. Das Eigelb wurde zuvor dem Bananenbrei beigegeben. Servieren in hohen Glaesern. Erst 2/3 Shake einfuellen und dann mit 1/3 Multivitaminsaft ergaenzen. Wunderbar. ** Gepostet von Hendrik Weisse Date: Mon, 28 Nov 1994 Stichworte: Getraenke, Alkoholfrei, Milch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13851 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12071 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10076 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |