Rezept Bananenbluetensalat mit Ente und Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananenbluetensalat mit Ente und Ingwer

Bananenbluetensalat mit Ente und Ingwer

Kategorie - Salat, Ente, Erdnuss, Bluete, Vietnam Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4141 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Bananenbluete, jung; fein geschnitten
2 Tas. Eiswasser
1 El. Zitronensaft
2  Entenbrueste
1/2 Tas. Fisch-Dip (s. Rezept)
1 Tl. Rau Ram; Vietnamesische Minze, Polygonum
1 El. Ingwer; fein gehackt
1 El. Erdnuesse; grob zerstossen
1 El. Schalotten; gebraten
1/4 Tas. Koriandergruen
- - Petra Holzapfel So kocht Vietnam Esskultur und Originalrezepte aus dem
- - Herzen Indochinas Mosaik-Verlag
Zubereitung des Kochrezept Bananenbluetensalat mit Ente und Ingwer:

Rezept - Bananenbluetensalat mit Ente und Ingwer
Bananenbluetenscheiben mit Zitronensaft in kaltes Wasser legen und 1 Stunde einweichen lassen. Ente in einer flachen Pfanne mit etwas Wasser weichkochen (oder daempfen). Abkuehlen lassen, Haut entfernen und iin duenne Streifen schneiden. Bananenblueten abtropfen lassen, dann in einer grossen Schuessel mit Fisch-Dip, Rau Ram, Ingwer, Erdnuessen und Ente vermengen. Auf eienr Platte anrichten und mit den gebratenen Schalotten bestreuen. Mit Koriandergruen garnieren. Tips: Wenn keine Bananenblueten erhaeltlich sind, kann man auch geraspelten Sellerie verwenden. Die Entenbrust kann auch gebacken, gebraten oder gegrillt werden. 1 c: 250 ml

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11209 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8638 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 35430 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |