Rezept Bananen Zitronentarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananen-Zitronentarte

Bananen-Zitronentarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28733
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Dinkel; und
70 g Weizen; fein gemahlen
50 g Vollrohrzucker
2 Prise Gem. Vanille
80 g Butter; gut gekuehlt
1  Ei
2 gross. Unbehandelte Zitronen
1  davon ausgepresst
500 g Bananen, nicht zu reif
100 g Sahne
1  Ei
1  Eigelb
30 g Akazienhonig
1 g Johannisbrotkernmehl
40 g Mandeln, fein gemahlen
1 El. Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Bananen-Zitronentarte:

Rezept - Bananen-Zitronentarte
Das Mehl mit dem Vollrohrzucker und der Vanille mischen. Die Butter auf der grossen Reibe hineinraspeln und alles mit den Knethaken der Kuechenmaschine fein zerkruemeln. Das Ei dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verruehren. Zugedeckt 30-60 Minuten kuehlen. Inzwischen einen Tarteboden mit herausnehmbaren Boden oder eine Springform einfetten. Die Zitronen heiss abwaschen, abtrocknen und abreiben. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Form mit dem Teig auslegen. Dabei einen Rand von 2,5 cm hochziehen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Auf der 2. Schiene von unten 15 Mintuen vorbacken. Die Bananen schaelen und in Scheiben schneiden. Dann dachziegelartig auf den vorgebackenen Boden legen und mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Die Sahne steif schlagen. Das Ei, das Eigelb, den Honig, 4 tb Zitronensaft (bei einer 24 cm-Form), die feingehackte Zitronenschale und das Johannisbrotkernmehl schaumig schlagen. Die Mischung auf die Sahne geben. Die Mandeln darueber streuen und alles vorsichtig mischen. Die Creme auf den Bananen verteilen und mit Mandelblaettchen bestreuen. Die Tarte im Backofen (Mitte) noch etwa 25 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldgelb ist und sich fest anfuehlt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4983 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6341 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17044 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |