Rezept Bananen Zitronentarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananen- Zitronentarte

Bananen- Zitronentarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15897
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Dinkel und
70 g Weizen, fein gemahlen
50 g Vollrohrzucker
2  Prise Gem. Vanille
80 g Gut gekuehlte Butter
1  Ei
2 gross. Unbehandelte Zitronen
500 g Nicht zu reife Bananen
100 g Sahne
1  Ei
1  Eigelb
30 g Akazienhonig
1 g Johannisbrotkernmehl
40 g Mandeln, fein gemahlen
1 El. Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Bananen- Zitronentarte:

Rezept - Bananen- Zitronentarte
Das Mehl mit dem Vollrohrzucker und der Vanille mischen. Die Butter auf der grossen Reibe hineinraspeln und alles mit den Knethaken der Kuechenmaschine fein zerkruemeln. Das ei dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verruehren. Zugedeckt 30-60 Minuten kuehlen. Inzwischen einen Tarteboden mit herausnehmbaren Boden oder eine Springform einfetten. Die Zitronen heiss abwaschen, abtrocknen und abreiben. Eine Zitrone auspressen. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Die Form mit dem Teig auslegen. Dabei einen Rand von 2,5 cm hochziehen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten vorbacken. Die Bananen schaelen und in Scheiben schneiden. Dann dachziegelartig auf den vorgebackenen Boden legen und mit etwas Zitronensaft betraeufeln. Die Sahne steif schlagen. Das Ei, das Eigelb, den Honig, 4 El. Zitronensaft die Zitronenschale und das Johannisbrotkernmehl schaumig schlagen. Die Mischung auf die Sahne geben. Die Mandeln darueber streuen und alles vorsichtig mischen. Die Creme auf den Bananen verteilen und mit Mandelblaettchen bestreuen. Die Tarte im Backofen(Mitte) noch etwa 25 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldgelb ist und sich fest anfuehlt. * Quelle: Kraut und Rueben 04/94 -erfasst von Diana Drossel 2:2452/117.33 ** Gepostet von Diana Drossel Date: Mon, 13 Mar 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Banane, Zitrone, Mandel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8437 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9607 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34303 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |