Rezept Bananen Vanille Taler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananen-Vanille-Taler

Bananen-Vanille-Taler

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2789 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
2  Bananen; sehr reif
1 Dos. Apfel-Vanille-Taler (Pfanni "Süße Schmankerln")
150 ml Schlagsahne
100 ml Wasser
- - Öl
500 g Erdbeeren
250 g Mascarpone
100 g Magerquark
2 El. Zucker
50 ml Orangensaft
2 El. Zitronensaft
- - Puderzucker
- - Minzeblätter
Zubereitung des Kochrezept Bananen-Vanille-Taler:

Rezept - Bananen-Vanille-Taler
Beutelinhalt "Apfel-Vanille-Taler" mit Sahne und Wasser verruehren, zerdrueckte Bananen untermischen. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne mit wenig Oel kleine Taler backen. Erdbeeren in Scheiben schneiden. Mascarpone, Quark, Zucker, Orangensaft und Zitronensaft verruehren. Erdbeeren und Mascarponecreme schichtweise auf die Haelfte der Taler verteilen, restliche Taler darauf setzen. mit Puderzucker bestaeuben, mit Minze garnieren. Quelle: Bunte Wochenzeitung 30/2000 erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4174 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6700 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34244 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |