Rezept Bananen mexikanisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananen mexikanisch

Bananen mexikanisch

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6270
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3066 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8 pro Rezept Bananen
1 Tl. Paprika, rosenscharf
16 pro Rezept Scheiben durchwachs. Speck
10 g Butter
500 g Tomaten
1 pro Rezept Zitrone
1 1/2 Tl. Salz
1 El. Paprika, edelsuess
1 pro Rezept Petersilie
1 pro Rezept Tomate
Zubereitung des Kochrezept Bananen mexikanisch:

Rezept - Bananen mexikanisch
Bananen schaelen. Mit Paprika bestaeuben. Mit Speckscheiben umwickeln. Feuerfeste Form mit Butter fetten. Bananen reinlegen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen. Elektroherd 200 Grad Celsius, Gasherd Stufe 4 oder knapp 1/2 grosse Flamme. Tomaten grob wuerfeln und durch ein Sieb ruehren. Mit Zitronensaft, Salz und Paprika abschmecken. Ueber die Bananen verteilen. Mit Petersilie und Tomate garniert servieren. Vorbereitung 5 Minuten, Zubereitung 20 Minuten. Kalorien pro Person 240. Beilage: koernig gekochter Reis. Und als Getraenk passt ein kuehles Helles gut. * Quelle: Rezeptheft zur Nicaragua-Bananen Verkaufsaktion der 3.Welt-Laeden in Niedersachsen, 2. Aufl., Einbeck, o.J. ** From: burkard_schoof@ius.gun.de Date: Sat, 06 Mar 1993 12:00:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Bananen, Mexikanisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 19806 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 9969 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 12824 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |