Rezept Bananen Beeren Bowle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bananen-Beeren-Bowle

Bananen-Beeren-Bowle

Kategorie - Getränke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26157
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g gemischte Beeren ( rote und schwarze Johannisbeeren,
- - Brombeeren )
100 g Zucker
4 mittl. Bananen
1 l Weinbrand
1  Flasche trockener Rotwein
1  Flasche halbtrockener Sekt
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Bananen-Beeren-Bowle:

Rezept - Bananen-Beeren-Bowle
Beeren kurz mit kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Den Zucker darüber streuen und 30 Min. ziehen lassen. Den Rotwein dazugiessen. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, in einer zweiten Schüssel mit dem Weinbrand mischen und 15 Min. ziehen lassen. Beerenmischung und Bananen in die Bowlenschüssel geben, den Weisswein dazugiessen, vorsichtig umrühren und den Sekt dazugiessen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse garnieren. ************ Quelle:??? Erfasst:H.-J.Strauch Stichworte: Bowle, Brombeeren, Johannisbeeren, Getränke

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5552 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12908 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4481 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |