Rezept Bambussprossen mit Eiern, Pad Nohmay Sei Khai

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bambussprossen mit Eiern, Pad Nohmay Sei Khai

Bambussprossen mit Eiern, Pad Nohmay Sei Khai

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14224
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4811 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Bambussprossen; 540 g
3  Fruehlingszwiebeln
3  Knoblauchzehen
3 El. Oel
2 El. Fischsauce
2 El. Austernsauce
1 El. Zucker
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Bambussprossen mit Eiern, Pad Nohmay Sei Khai:

Rezept - Bambussprossen mit Eiern, Pad Nohmay Sei Khai
Die Bambussprossen abspuelen und in feine Stifte schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen, der Laenge nach halbieren, waschen und in etwa 3 cm lange Stuecke schneiden. Den Knoblauch schaelen und fein hacken. Das Oel in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb braten. Die Bambusstifte, die Fruehlingszwiebeln, die Fisch- und die Austernsauce sowie den Zucker dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten braten. Das Gemuese in der Pfanne zur Seite schieben, die Eier hineinschlagen und verruehren, bis sie stocken. Sie sollen dabei moeglichst noch nicht mit dem Gemuese in Beruehrung kommen. Die Eier mit dem Gemuese in der Pfanne vermengen und eventuell noch mit etwas Fisch- oder Austernsauce abschmecken. Dazu schmeckt Chilisauce mit Koriander Zubereitungszeit: ca. 20 Min. Pro Portion: 760kJ/180kcal E 8g, F 11g, Kh 13g tb=El, cn=Dose * Quelle: modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Wed, 08 Feb 1995 Stichworte: Gemuese, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 7104 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 39416 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 7794 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.86% |