Rezept Balsamico Huhn mit Broccoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Balsamico Huhn mit Broccoli

Balsamico Huhn mit Broccoli

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11130
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8624 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 El. Olivenoel
4  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
4  Schalotten
1/4 l Weisswein
4  Huehnerbrueste
6 El. Balsamicoessig
4  Tas. Broccoliroeschen
2  Tas. Shiitake Pilze
1/4 l Huehnerbruehe
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Balsamico Huhn mit Broccoli:

Rezept - Balsamico Huhn mit Broccoli
Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Zwiebel in duenne Scheiben schneiden, dann dritteln. Huehnerbrust in Streifen schneiden, Schalotten klein schneiden. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln, Schalotten unter Ruehren anduensten. Zwischen dem Ruehren Pfanne bedeckt halten, wenn die Fluessigkeit nicht langt, etwas Wein zugeben. Dann die Huehnerbrust zugeben und ein Viertel des Weins. Solange kochen lassen, bis die Huehnerbrust durch ist (5-7 min.). Bei Bedarf Wein nachgiessen. Huhn und Gemuese mit Schaumloeffel entnehmen und warm stellen. Jetzt den Essig in den Topf geben und bei grosser Hitze unter Ruehren bis auf die Haelfte reduzieren lassen. Hitze reduzieren, Huhn, Gemuese, Broccoli, Pilze, restlicher Wein und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Solange bei milder Hitze kochen, bis der Broccoli weich genug ist. Dazu passt Reis oder Pasta. * Quelle: Cspi's Nutrition Action Newsletter, April 1991 Gepostet: T.J. Blondero Uebersetzt: Holger Hunger ** Gepostet von Holger Hunger Date: Fri, 13 Jan 1995 Stichworte: Gefluegel, Gemuese, Huhn, Broccoli, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10208 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3921 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6356 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |