Rezept Ballymaloe Brown Bread (irisches Brot nach Ballymaloe Art)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ballymaloe Brown Bread (irisches Brot nach Ballymaloe Art)

Ballymaloe Brown Bread (irisches Brot nach Ballymaloe Art)

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16413
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Vollkorn-Weizenmehl
350 ml lauwarmes Wasser
1 Tl. Melasse (black treacle)
2 Tl. Salz
1  Wuerfel Hefe
- - Fett fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Ballymaloe Brown Bread (irisches Brot nach Ballymaloe Art):

Rezept - Ballymaloe Brown Bread (irisches Brot nach Ballymaloe Art)
Hallo Feinschmecker, hier ist ein Rezept, das wir aus Irland mitgebracht haben. Das Brot wird dort zu allem moeglichen gegessen z.B. zum Fruehstueck, zum geraeuchertem Lachs oder als Vorspeise mit Butter. Am besten schmeckt es, wenn es frisch ist. Zubereitung: Mehl und Salz in einer Schuessel mischen und leicht anwaermen (am besten im vorheizenden Backrohr). In einem kleinem Gefaess etwas lauwarmes Wasser mit der Melasse mischen und die Hefe in kleinen Stuecken zugeben. An einen warmen Ort stellen. Nach ca. 5 Minuten faengt die Fluessigkeit an zu schaeumen. Waehrend dessen die Kastenform und ein sauberes Geschirrtuch leicht vorwaermen. Die Fluessigkeit mit dem verbleibendem Wasser zum Mehl-Salz Gemisch geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig in die angewaermte und gefettete Kastenform geben, mit dem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig in etwa verdoppelt hat. Anschliessend bei 230 Grad ca. 45 Minuten backen. Das Brot ist durchgebacken, wenn es sich beim Daraufklopfen hohl anhoert. ** Gepostet von Stefan Mudrack Date: Sat, 20 May 1995 Stichworte: Brot, Irland, Kastenform

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6594 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12639 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8261 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |