Rezept Bakwan Udang

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bakwan Udang

Bakwan Udang

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4926 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrone !
Gegen Rheuma und Gicht, Krampfadern, Venenentzündungen, und Hömorrhoiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Reismehl / Weizenmehl
100 g Krabben, geschaelt
100 g Sojasprossen
100  cc Kokosmilch, von 1/4 Kokosnuss
- - Erdnussoel
1  Ei
- - (Auf dem Teller kurz mit einer Gabel geschlagen)
1 Tl. Salz
1/2  Sellerie, fein gehackt
- - (Auch das Blatt kann genommen werden)
1  Stengel Lauch, fein gehackt Kohlblaetter (Ich nehme
- - Chinakohl), feingehackt
- - (so viel man will)
1  Knoblauchzehe
1  Prise Zucker
6  Pfefferkoerner
Zubereitung des Kochrezept Bakwan Udang:

Rezept - Bakwan Udang
Alle Zutaten, ausser Mehl zuerst in einer Schuessel mischen. Dann das geruehrte Ei dazu und ruehren bis alles gut vermischt ist. Danach kommt das Mehl dazu und nochmals gut mischen. Erdnussoel in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die Teigmischung loeffelweise vorsichtig in das heisse Bratoel geben und anbraten bis sie braeunlich wird. Sofort servieren. Beilage: Die Indonesier essen dieses Gericht sehr gerne zu einer Suppe oder Reis. * Quelle: Nina Sri Rejeki, Jakarta ** Gepostet von Elmar Maronn Date: Sun, 16 Apr 1995 Stichworte: Indonesien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24162 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7154 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11189 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |