Rezept Baka alesie gebratener Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baka alesie - gebratener Reis

Baka alesie - gebratener Reis

Kategorie - Reis, Surinam Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5248 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g ungekochter Reis
1 kg Haehnchen
1/4 l Sonnenblumenoel
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Porreestange
3 El. Sonnenblumenoel
250 g Sojabohnensprossen
3  Zweige Selleriegruen
- - schwarzer Pfeffer
- - Salz
3 El. Sojasosse
1 Tl. Old Spice Pulver (chin. 5-
- - Gewuerzepulver)
4 El. Sojasosse
4  ausgepresste Knoblauchzehen
- - Salz nach Geschmack
1 Tl. schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Baka alesie - gebratener Reis:

Rezept - Baka alesie - gebratener Reis
Den Reis gar kochen. Das Haehnchen in 8 Teile zerlegen. Die Zutaten fuer die Marinade mischen und die Gefluegelstuecke damit gut einreiben. Ca. 15 Min. einziehen lassen. Den Viertelliter Sonnenblumenoel erhitzen und darin die Gefluegelteile braun braten. Abtropfen und abkuehlen lassen. Danach Knochen entfernen. Das Fleisch in Stueckchen schneiden. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch sehr fein hacken. Den weissen Teil des Porrees in duenne Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Porree auf kleiner Flamme anbraten. Die Fleischstueckchen dazu geben und nach und nach auch den Reis. Unter ruehren gut durchwaermen lassen. Die Sojasosse, das Salz und den Pfeffer dazu geben. Als letztes die Sojabohnensprossen und das Selleriegruen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9734 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6727 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9860 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |