Rezept Baka alesie gebratener Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baka alesie - gebratener Reis

Baka alesie - gebratener Reis

Kategorie - Reis, Surinam Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g ungekochter Reis
1 kg Haehnchen
1/4 l Sonnenblumenoel
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Porreestange
3 El. Sonnenblumenoel
250 g Sojabohnensprossen
3  Zweige Selleriegruen
- - schwarzer Pfeffer
- - Salz
3 El. Sojasosse
1 Tl. Old Spice Pulver (chin. 5-
- - Gewuerzepulver)
4 El. Sojasosse
4  ausgepresste Knoblauchzehen
- - Salz nach Geschmack
1 Tl. schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Baka alesie - gebratener Reis:

Rezept - Baka alesie - gebratener Reis
Den Reis gar kochen. Das Haehnchen in 8 Teile zerlegen. Die Zutaten fuer die Marinade mischen und die Gefluegelstuecke damit gut einreiben. Ca. 15 Min. einziehen lassen. Den Viertelliter Sonnenblumenoel erhitzen und darin die Gefluegelteile braun braten. Abtropfen und abkuehlen lassen. Danach Knochen entfernen. Das Fleisch in Stueckchen schneiden. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch sehr fein hacken. Den weissen Teil des Porrees in duenne Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Porree auf kleiner Flamme anbraten. Die Fleischstueckchen dazu geben und nach und nach auch den Reis. Unter ruehren gut durchwaermen lassen. Die Sojasosse, das Salz und den Pfeffer dazu geben. Als letztes die Sojabohnensprossen und das Selleriegruen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11137 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6379 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3298 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |