Rezept Baka alesie gebratener Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baka alesie - gebratener Reis

Baka alesie - gebratener Reis

Kategorie - Reis, Surinam Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27754
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4503 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g ungekochter Reis
1 kg Haehnchen
1/4 l Sonnenblumenoel
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Porreestange
3 El. Sonnenblumenoel
250 g Sojabohnensprossen
3  Zweige Selleriegruen
- - schwarzer Pfeffer
- - Salz
3 El. Sojasosse
1 Tl. Old Spice Pulver (chin. 5-
- - Gewuerzepulver)
4 El. Sojasosse
4  ausgepresste Knoblauchzehen
- - Salz nach Geschmack
1 Tl. schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Baka alesie - gebratener Reis:

Rezept - Baka alesie - gebratener Reis
Den Reis gar kochen. Das Haehnchen in 8 Teile zerlegen. Die Zutaten fuer die Marinade mischen und die Gefluegelstuecke damit gut einreiben. Ca. 15 Min. einziehen lassen. Den Viertelliter Sonnenblumenoel erhitzen und darin die Gefluegelteile braun braten. Abtropfen und abkuehlen lassen. Danach Knochen entfernen. Das Fleisch in Stueckchen schneiden. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch sehr fein hacken. Den weissen Teil des Porrees in duenne Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Porree auf kleiner Flamme anbraten. Die Fleischstueckchen dazu geben und nach und nach auch den Reis. Unter ruehren gut durchwaermen lassen. Die Sojasosse, das Salz und den Pfeffer dazu geben. Als letztes die Sojabohnensprossen und das Selleriegruen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1Vitamine mit Power in den Alltag Teil 1
Vitamine braucht jeder Mensch, durch sie aktivieren wir unsere natürliche Energie und unseren Stoffwechsel, wir werden dadurch aktiv und leistungsfähig.
Thema 7423 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15238 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30482 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |