Rezept Baghare Jhingeh

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baghare Jhingeh

Baghare Jhingeh

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8603
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2945 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Viertel TL
Zubereitung des Kochrezept Baghare Jhingeh:

Rezept - Baghare Jhingeh
C - rcuma/Turmeric/Haldi/Gelbw 1.5 ts Chilipulver 1 ts Salz 2 tb Essig 450 g king prawns - (Koenigskrabben?), ohne Panzer, roh 3 tb Speiseoel 1 ts Kalonji (Zwiebelsamen) 4 Zehen Knoblauch, in duenne - Scheiben zerteilt 4 getrocknete, rote - Chilischoten 6 Curry-Blaetter Ich kann mir gut vorstellen, dass Curry-Blaetter schwer zu beschaffen sein werden, leider. Man kann sie jedoch, falls man das Glueck haben sollte, welche zu ergattern, gut im Gefrierfach konservieren. Curcuma, Chilipulver, Salz und Essig vermischen und ueber die Prawns geben und das Ganze gut unterheben, um die Prawns gleichmaessig mit der Mischung zu benetzen. Das Oel in einer mittelgrossen Pfanne erhitzen, von der Platte nehmen und die Kalonji, den geschnittenen Knoblauch, die Chili-Schoten und Curry-Blaetter beigeben. Jetzt die Pfanne abdecken und die Gewuerze fuer 2 min. im Oel abkuehlen/ziehen lassen. Die gewuerzten Prawns danach in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze unter staendigem Ruehren etwa 10 min. lang auf der Platte lassen, um schliesslich die Pfanne bei niederer Hitze abzudecken und 5 min. zu warten. Nochmal: Dieses Gericht ist von schaerfetechnisch vom Allerfeinsten. Angeblich soll es fuer 4-6 Personen reichen, ist aber von der Menge her wohl eher als Vor/Nebenspeise zu betrachten. Zubereitung ca. 25 min. ** From: Dirk_michel%bi@zermaus.zer.sub.org Date: Fri, 04 Feb 1994 04:09:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Krabben, Meeresfruechte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16028 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29461 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5122 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |