Rezept Bäuerliche Brotsuppe#

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bäuerliche Brotsuppe#

Bäuerliche Brotsuppe#

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29563
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8672 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Vollkornbrot; altbacken
60 g Butter
1 Tl. Pastetengewürz
1 1/2 Tl. Majoran; getrocknet
1 Tl. Kräutersalz
2  Eigelb
1/2 Tl. Hefeextrakt
1  Gemüsebrühwürfel
3/4 l heißes Wasser
3 El. Sahne
3 El. Kräuter; feingehackt wie z.B Petersilie, Kerbel, Lieb-
- - stöckl, Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Bäuerliche Brotsuppe#:

Rezept - Bäuerliche Brotsuppe#
Das Brot in Stücke schneiden und kurz in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und im Mixer pürrieren. Die Butter zerlassen. Die Butter, die Eigelbe, das Pastetengewürz, den Majoran, das Kräutersalz und den Hefeextrakt gündlich mit der Brotmasse verrühren. Die Gemüsebrühe in dem heißen Wasser auflösen. Die Brotmasse in der Brühe gut verquirlen. Mit Sahne verfeinern. Die Kräuter untermischen und noch einmal erwärmen, aber nicht mehr kochen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7116 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Die Volumetrics Diät, viel, mit wenig KalorienDie Volumetrics Diät, viel, mit wenig Kalorien
Nahrungsmittel, die bei hohem Volumen nur wenig Energie liefern, sind die Lebensmittel der Wahl bei der so genannten Volumetrics-Diät.
Thema 14597 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4491 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |