Rezept Bäuerliche Brotsuppe#

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bäuerliche Brotsuppe#

Bäuerliche Brotsuppe#

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29563
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8621 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Vollkornbrot; altbacken
60 g Butter
1 Tl. Pastetengewürz
1 1/2 Tl. Majoran; getrocknet
1 Tl. Kräutersalz
2  Eigelb
1/2 Tl. Hefeextrakt
1  Gemüsebrühwürfel
3/4 l heißes Wasser
3 El. Sahne
3 El. Kräuter; feingehackt wie z.B Petersilie, Kerbel, Lieb-
- - stöckl, Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Bäuerliche Brotsuppe#:

Rezept - Bäuerliche Brotsuppe#
Das Brot in Stücke schneiden und kurz in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und im Mixer pürrieren. Die Butter zerlassen. Die Butter, die Eigelbe, das Pastetengewürz, den Majoran, das Kräutersalz und den Hefeextrakt gündlich mit der Brotmasse verrühren. Die Gemüsebrühe in dem heißen Wasser auflösen. Die Brotmasse in der Brühe gut verquirlen. Mit Sahne verfeinern. Die Kräuter untermischen und noch einmal erwärmen, aber nicht mehr kochen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 113701 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 5528 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 7759 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |