Rezept Baerner Nusschueche (Bern)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baerner Nusschueche (Bern)

Baerner Nusschueche (Bern)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28096
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2769 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Butter
200 g Zucker
3  Eier
1 Prise Salz
1 Tas. Milch
400 g Mehl
1 Glas Backpulver
250 g Baumnuesse; Walnuesse
4 El. Zucker
1 Tl. Zimt
1 Tas. Rahm
- - Dorothea Friedli-Weber Grasswil Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Baerner Nusschueche (Bern):

Rezept - Baerner Nusschueche (Bern)
(*) Kuchenblech von 40 x 40 cm Fuer den Teig Butter, Zucker, Eier und Salz schaumig ruehren. Milch, Mehl und Backpulver sorgfaeltig und langsam dazugeben. Fuer den Belag Baumnuesse grob hacken und mit Zucker und Zimt mischen. Den Teig auf den mit Butter gefettetes und mit Mehl bestreutes Kuchenblech streichen. Die Baumnussmischung gleichmaessig darueber verteilen. Bei 180 Grad auf der untersten Rille 12 bis 15 Minuten backen. Herausnehmen und den Rahm darueber verteilen. Hier gilt ausnahmsweise: je dicker, je besser. Zum Fertigbacken nochmals 12 bis 15 Minuten bei 180 bis 200 Grad in den Ofen schieben. Den Kuchen in beliebig grosse Stuecke schneiden. Sein volles Aroma entwickelt der Nusskuchen erst nach einem Tag. :Fingerprint: 21619337,101318678,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3542 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7287 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3398 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |