Rezept BAERLAUCHSUEPPCHEN MIT GEROESTETEN PINIENKERNEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BAERLAUCHSUEPPCHEN MIT GEROESTETEN PINIENKERNEN

BAERLAUCHSUEPPCHEN MIT GEROESTETEN PINIENKERNEN

Kategorie - Suppe, Creme, Baerlauch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26004
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2273 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Baerlauch
2  Schalotten
800 ml Fleisch- oder Gemuesebruehe
1/2  Knoblauchzehe
60 g Butter
10 ml Noilly Prat
2 El. Creme fraiche
100 ml Sahne
- - Salz, Pfeffer und Muskat
4  Krebsschwaenze
2 El. Geroestete Pinienkerne
- - Ilka Spiess + Ulli Fetzer www.br-online.de
Zubereitung des Kochrezept BAERLAUCHSUEPPCHEN MIT GEROESTETEN PINIENKERNEN:

Rezept - BAERLAUCHSUEPPCHEN MIT GEROESTETEN PINIENKERNEN
Den Baerlauch waschen die Stiele abzupfen und in Streifen schneiden. Schalotten schaelen und fein schneiden. 30 g Butter in einem Topf zerlaufen lassen und die Schalotten und den Knoblauch darin anschwitzen, dann den Baerlauch zugeben. Mit Noilly Prat abloeschen und mit Bouillion auffuellen. Sahne und Creme fraiche zugeben, einmal aufkochen lassen und mit einem Stabmixer die Suppe fein puerieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kurz vor dem Servieren die restlichen 30 g Butter in die Suppe geben und nochmals aufmixen. Die schaumige Suppe in vorgewaermte Suppenteller verteilen, die Krebsschwaenze einlegen und mit den geroesteten Pinienkernen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8726 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12600 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17576 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |