Rezept Baeckerofen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Baeckerofen

Baeckerofen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Lammschulter
1  Lorbeerblatt
4  Wacholderbeeren
4  zerdrueckte schwarze Pfefferkoerner
1/2 l trockener Weisswein
6  mittelgrosse Zwiebeln
8  mittelgrosse festkochende Kartoffeln
100 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Baeckerofen:

Rezept - Baeckerofen
1 Flasche Wein (trockener Riesling) kaltstellen. Einen Roemertopf ueber Nacht (mind. 6 Stunden) vorher waessern. Die Lammschulter vom groebsten Fett befreien und in Wuerfel (ca. 4 cm) schneiden. Die Fleischwuerfel in eine Schuessel legen und mit dem Lorbeerblatt, den Wacholderbeeren, den zerdrueckten Pfefferkoernern und einem 1/4 l Weisswein ueber Nacht (ebenfalls mind. 6 Stunden) zugedeckt an einem kuehlen Ort ziehen lassen! Die Zwiebeln und die Kartoffeln in nicht zu duenne Scheiben schneiden. 50 g Butter in Flocken in den Roemertopf geben. Darauf in Schichten zuerst ein Viertel der Zwiebelringe, dann ein Viertel der Kartoffelscheiben und ein Viertel des marinierten Fleisches legen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Schichten fortsetzen; Achtung: die letzte Schicht sind Kartoffeln! Die Marinade vom Lammfleisch zusammen mit einem weiteren 1/4 l Weisswein seitlich in den Roemertopf giessen. Die letzten Butterflocken auf die letzte Lage geben, den Roemertopf schliessen und im Ofen bei maessiger Hitze ca. 90 min. garen! Den kaltgestellten Riesling anschliessend dazu geniessen! ** From: wolfgang_kaempf%hn@zermaus.zer.sub.org Date: Mon, 24 Jan 1994 19:36:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Lammfleisch, Lammschulter, Roemertopf, P2, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3974 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9703 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10376 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |