Rezept Badisches 'Schaeufele'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Badisches 'Schaeufele'

Badisches 'Schaeufele'

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18977
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 53813 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 5

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2 kg Schweineschulter gepoekelte und geraeuchert, mit Knochen
1/2 l Weisswein, trocken
1  Zwiebel
1  Lorbeerblatt
2  Gewuerznelken
1  Thymianzweig
1 Tl. Pfefferkoerner, weiss
1 1/2 kg Kartoffeln
- - Salz
2 1/2 El. Essig
- - Oel
- - Pfeffer, schwarz, frisch aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Badisches 'Schaeufele':

Rezept - Badisches 'Schaeufele'
Den Wein mit 1 1/2 l Wasser in einen grossen Topf geben. Die Zwiebel schaelen, mit dem Lorbeerblatt und den Nelken bestecken. Mit Thymian und Pfefferkoernern in den Topf geben, zum Kochen bringen. Das "Schaeufele" in den kochenden Sud legen, die Temperatur verringern. Im leicht siedenden Wasser etwa 2 Stunden ziehen lassen. Kartoffeln in Salzwasser garen. Abgiessen, pellen und abkuehlen lassen. In Scheiben schneiden, mit 1/4 l vom "Schaeufele-Sud" mischen, mit Essig, Pfeffer und Salz abschmecken. Das "Schaeufele ist fertig", wenn sich das Fleisch leicht vom Knochen loest. Kurz vor Ende der Garzeit die Bruehe abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf eine vorgewaermte Platte legen. Mit dem Sud betraeufeln und zum Kartoffelsalat servieren. Als Beilage ein Feldsalat oder gruener Salat. Dazu harmoniert ein trockener Weissburgunder mit eleganter Saeure oder auch ein Riesling oder Mueller-Thurgau. Zubereitungszeit ca. 2 Stunden ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Badisch, Regional, Fleisch, Schwein, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 6558 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 14317 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 10909 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |