Rezept Badische Forellenfilets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Badische Forellenfilets

Badische Forellenfilets

Kategorie - Fisch, Forelle, Gemuese, Sahne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3575 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Wintergemuese (Moehre, Lauch Sellerie, Petersilienwur-
- - zel)
1/8 l Weisswein
2  Frische Forellen (a ca. 300g felitieren lassen, Grae-
- - ten aufbewahren)
1  Zitrone;etwas Saft
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Weissbrot
- - Fett f.d. Form
20 g Butter o. Margarine
60 g Schalotten
4 El. Schlagsahne
- - Petersilie und Zitrone z. Garnieren
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Badische Forellenfilets:

Rezept - Badische Forellenfilets
Gemuese in Streifen schneiden. Mit Graeten, Wein und 1/8l Wasser ca. 10 Min. koecheln. Durchs Sieb giessen, Fond beiseite stellen. Filets waschen, mit Zitronensaft betraeufeln, wuerzen. Brot zerkleinern. Gemuese, Fisch und Haelf te Fond in eine Gefettete Auflaufform fuellen. Brot und Fettstueckchen darau fgeben. Im heissen Backofen bei 200?C 20 Min. garen. Gehackte Schalotten im Fond mit Sahne einkochen, wuerzen. Alles anrichten. :Pro Person ca. : 510 kcal :Pro Person ca. : 2135 kJoule :Eiweis : 45 Gramm :Fett : 16 Gramm :Kohlenhydrate : 24 Gramm :Zubereitungsz. : 50 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39148 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4785 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24050 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |