Rezept Badische Apfeltorte mit Schokobiskuit und Sahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Badische Apfeltorte mit Schokobiskuit und Sahne

Badische Apfeltorte mit Schokobiskuit und Sahne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6603 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eier, Gewichtsklasse 3
3 El. Wasser;(1), kalt
125 g Zucker;(1)
75 g Mehl
75 g Speisestaerke;(1)
1 El. Speisestaerke;(2)
1 Tl. Backpulver; gehaeuft
20 g Kakao
750 g Aepfel, saeuerlich
75 g Zucker;(2)
1/8 l Apfelsaft
1/2  Zitrone, unbehandelt; Schale
2 El. Wasser;(2)
3  Pk. Schlagsahne, (a 200g)
2  Pk. Bourbon-Vanillezucker
100 g Halbbitter-Kuvertuere
- - Kirschaepfel, (aus der Dose)
- - Minze
- - Backpapier
- - E-Herd: 175 GradC Gas-Herd: Stufe 2
Zubereitung des Kochrezept Badische Apfeltorte mit Schokobiskuit und Sahne:

Rezept - Badische Apfeltorte mit Schokobiskuit und Sahne
Eier trennen. Eiweiss und kaltes Wasser (1) steif schlagen. Zucker (1) dabei einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, Staerke (1), Backpulver und Kakao daraufsieben, unterheben. Masse in eine nur am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform fuellen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Biskuit stuerzen und abkuehlen lassen. Aepfel schaelen, vierteln, entkernen und wuerfeln. Mit Zucker (2), Apfelsaft und Zitronenschale aufkochen. Ca. 5 Minuten duensten. Staerke (2) und Wasser (2) verruehren. Etwa 3 Minuten koecheln und etwas abkuehlen lassen. Biskuit 2 x quer durchschneiden. Aepfel auf den unteren Boden streichen. Mittleren Boden drauflegen. Sahne und Vanillezucker steif schlagen. 1/3 Sahne auf den mittleren Boden streiche, letzten Boden draufsetzen. Torte mit uebriger Sahen bestreichen und verzieren. Kuvertuere raspeln. Torte mit Schokoladen raspeln, evtl. Kirschaepfeln und Minze verzieren. Kuehl stellen. Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Std. (ohne Wartezeit) Pro Stueck (1 Torte = 12 Stuecke) ca. 390 kcal / 1630 kJ. * Quelle: nach Bella ?/95 Erfasst: A.Bendig 4.5.95 Stichworte: Backen, Biskuit, Sahne, Apfel, Schoko, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10629 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67143 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39102 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |