Rezept Badam Khas Khas Burfi (Mandel Mohn Konfekt)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Badam Khas Khas Burfi (Mandel-Mohn-Konfekt)

Badam Khas Khas Burfi (Mandel-Mohn-Konfekt)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15456
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5880 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsesoße (lecker) !
Wenn es schnell gehen, aber der Geschmack nicht zu kurz kommen soll, probieren sie koch einmal folgendes Rezept aus:

Eine Büchse passierte Tomaten (250g), einen Becher Sahne (100g) und ca. 100g geriebenen Emmentaler Käse. Wer es lieber deftiger mag, kann auch z.B. Gorgonzola nehmen. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Es schmeckt sehr lecker, z.B. zu Kalbfleisch, Nudeln etc.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
2 Tl. Butter
100 g Khas Khas; weisser Mohn fein gemahlen
100 g Mandeln; geschaelt fein gemahlen
125 ml Sahne
175 g Zucker
1 Tl. Kardamom; gemahlen
1/2 Tl. Muskat; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Badam Khas Khas Burfi (Mandel-Mohn-Konfekt):

Rezept - Badam Khas Khas Burfi (Mandel-Mohn-Konfekt)
In einer schweren Pfanne die Haelfte der Butter heiss werden lassen, Khas Khas und Mandeln dazugeben und ca. eine Minute anroesten. Herausnehmen und auf einem Teller abkuehlen lassen. Ein Kuchenblech mit der restlichen Butter einstreichen. In einem schweren Topf Zucker und Sahne auf starker Hitze zum Kochen bringen. Den Herd auf eine niedrige Stufe herunterschalten und die Mischung unter gelegentlichem Ruehren ca. 5 Minuten kochen. Khas Khas und Mandeln hinzufuegen und solange ruehren, bis die Masse eine teigige Konsistenz hat und sich vom Rand und Boden des Topfes loest. Den Topf vom Herd nehmen. Kardamompulver und Muskatpulver zugeben, umruehren und sofort mit einem Spachtel einen Zentimeter dick auf dem Kuchenblech verteilen. Abkuehlen lassen. Mit einem Messer in Quadrate schneiden. * Quelle: Nach: Sushila Issar und Mrinal Kopecky, Indisch Kochen, Haedecke 1991 ISBN 3-7750-0222-7 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Praline, Mohn, Mandel, Indien, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7833 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4785 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12943 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |