Rezept Backteig zum Fritieren von Fisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Backteig zum Fritieren von Fisch

Backteig zum Fritieren von Fisch

Kategorie - Aufbau, Info, Teig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28965
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 41340 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Mehl
1 Prise Salz
- - Pfeffer
1 El. Oel
2  Eier; getrennt
200 ml Bier
- - FISCH in der Kueche gepostet:v. Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Backteig zum Fritieren von Fisch:

Rezept - Backteig zum Fritieren von Fisch
Zum Fritieren von Fisch: :Bier macht den Teig locker und gibt ihm einen leicht bitteren Geschmack, der gut mit fritiertem Fisch harmoniert. Man kann den Teig auch mit Wein, Milch oder Wasser anruehren. Backteig soll dickfluessig sein, damit er das Fritiergut vollkommen umschliesst. :Die Zubereitung des Teiges: :Das Mehl in eine Schuessel sieben, mit Salz und Pfeffer wuerzen, in die Mitte eine Mulde druecken. Oel und Eigelb in die Mulde geben, nach und nach von der Mitte aus Bier unter das Mehl ruehren. Den Teig nur so lange ruehren, bis er glatt ist; er soll ziemlich dickfluessig sein. Etwa 30 Min. bei Zimmertemperatur quellen lassen. Kurz vor Gebrauch das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unter den Backteig mischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4336 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8447 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 22164 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |