Rezept Backpflaumenauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Backpflaumenauflauf

Backpflaumenauflauf

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17080
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2502 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Backpflaumen, entsteint
- - Wasser, zum Aufquellen der Backpflaumen
1 El. Zucker
1 klein. Zimtstange
1 cl Weinbrand
1 Tl. Butter
1 El. Semmelbroesel
20 g Mandeln, gehackt
1  Eigelb
1 Tl. Zitronensaft
1 Tl. Vanillezucker
1 El. Mehl
2  Eiweiss
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Backpflaumenauflauf:

Rezept - Backpflaumenauflauf
Die Pflaumen in wenig Wasser quellen lassen. Dann die Pflaumen mit dem Zucker und dem Zimt im Aufquellwasser erhitzen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Den Saft durch ein Sieb giessen und abkuehlen lassen. Den Weinbrand zu den Pflaumen geben. Eine flache Auflaufform mit der Butter ausstreichen, mit Semmelbroeseln ausstreuen und die Pflaumen mit den Mandeln hineingeben. Das Eigelb mit Zitronensaft und Vanillezucker schaumig ruehren, Mehl und Pflaumensaft zugeben. Das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und unter die Eigelbmasse heben, auf die Pflaumen geben und etwas glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestaeuben. * Quelle: ??? erfasst: A. Bendig Stichworte: Suessspeise, Warm, Auflauf, Backpflaume, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19199 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 56966 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5349 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |