Rezept Backpflaumen in Whisky Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Backpflaumen in Whisky-Gelee

Backpflaumen in Whisky-Gelee

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15051
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4215 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Backpflaumen, ohne Stein
6  Scheibe Gelatine, weiss
100 g Zucker
100 ml Whisky
175 g Creme fraiche; oder
175 g -- leicht gesuesste, halbfest geschlagene Sahne
Zubereitung des Kochrezept Backpflaumen in Whisky-Gelee:

Rezept - Backpflaumen in Whisky-Gelee
Backpflaumen ueber Nacht in Wasser einweichen. Gelatine in etwas Wasser einweichen. Die Backpflaumen mit Einweichwasser und Zucker vier Minuten kochen, Saft durch ein Sieb ablaufen lassen. Whisky abmessen, den heissen Pflaumensaft dazugeben (bis zur Marke 500 ml/je 6 Portionen evtl. mit etwas Wasser auffuellen). Die eingeweichte Gelatine gut darin verruehren. In eine Puddingform (16,5 cm Durchmesser, Hoehe 13,5 cm) zuerst die Pflaumen geben, dann den Saft (muss bis zum Rand der Form reichen). Auskuehlen lassen und ueber Nacht im Kuehlschrank erstarren lassen. Puddingform kurz in heisses Wasser tauchen, stuerzen. Das Dessert mit Creme fraiche oder Sahne servieren. * Quelle: nach: Spezialitaeten der 12 beliebtesten Urlaubslaen gepostet: A.Bendig 20.5.95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Thu, 20 Apr 1995 Stichworte: Dessert, Backpflaume, Whisky, Grossbritann, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11254 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4515 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7661 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |