Rezept Backpflaumen in Whisky Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Backpflaumen in Whisky-Gelee

Backpflaumen in Whisky-Gelee

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15051
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Backpflaumen, ohne Stein
6  Scheibe Gelatine, weiss
100 g Zucker
100 ml Whisky
175 g Creme fraiche; oder
175 g -- leicht gesuesste, halbfest geschlagene Sahne
Zubereitung des Kochrezept Backpflaumen in Whisky-Gelee:

Rezept - Backpflaumen in Whisky-Gelee
Backpflaumen ueber Nacht in Wasser einweichen. Gelatine in etwas Wasser einweichen. Die Backpflaumen mit Einweichwasser und Zucker vier Minuten kochen, Saft durch ein Sieb ablaufen lassen. Whisky abmessen, den heissen Pflaumensaft dazugeben (bis zur Marke 500 ml/je 6 Portionen evtl. mit etwas Wasser auffuellen). Die eingeweichte Gelatine gut darin verruehren. In eine Puddingform (16,5 cm Durchmesser, Hoehe 13,5 cm) zuerst die Pflaumen geben, dann den Saft (muss bis zum Rand der Form reichen). Auskuehlen lassen und ueber Nacht im Kuehlschrank erstarren lassen. Puddingform kurz in heisses Wasser tauchen, stuerzen. Das Dessert mit Creme fraiche oder Sahne servieren. * Quelle: nach: Spezialitaeten der 12 beliebtesten Urlaubslaen gepostet: A.Bendig 20.5.95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Thu, 20 Apr 1995 Stichworte: Dessert, Backpflaume, Whisky, Grossbritann, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7778 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15277 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17356 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |