Rezept Backblech Schokoladenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Backblech-Schokoladenkuchen

Backblech-Schokoladenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8187 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g dunkle Kuvertuere
100 g Butter
120 g Zucker
2  Eier
2 El. Milch
30 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver
250 g Schlagsahne
1  Pk. Vanillinzucker
1 El. Rum
3 El. Aprikosenkonfituere
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Backblech-Schokoladenkuchen:

Rezept - Backblech-Schokoladenkuchen
Ein Viertel der Kuvertuere schmelzen. Die Butter und 80 g Zucker schaumig schlagen. Nacheinander Kuvertuere Eier und Milch unterruehren. Nun Mehl und Backpulver unterheben. Die Haelfte eines Backblechs mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf streichen. Aus Alufolie eine Schiene Kniffen und an die offene Seite setzen. Bei 175 Grad Gas: Stufe 2 20 Minuten backen. Auskuehlen lassen. Fuer die Creme 100 g Kuvertuere schmelzen. Von der Kochstelle nehmen. Nach und nach 200 g Sahne restlichen Zucker und Vanillinzucker und Rum unterruehren. Erkalten lassen. Dann die Masse aufschlagen bis sie heller wird. Kuehl stellen bis die Creme streichfaehig ist. Teigplatte halbieren und eine Haelfte mit Konfituere bestreichen und auf die Creme setzen. Kuehl stellen. Fuer den Guss in der restliche Sahne die restliche Konfituere schmelzen. Kuehl stellen bis die Masse streichfaehig ist. Den Kuchen damit gleichmaessig bestreichen und mit einer Gabel wellenfoermig verzieren. Stichworte: Gebaeck, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6375 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13455 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60722 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |