Rezept Bacalhau auf Wirsing mit Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bacalhau auf Wirsing mit Tomatensauce

Bacalhau auf Wirsing mit Tomatensauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6103 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Getrockneter Bacalhau; (*) Klippfisch, Stockfisch
600 g Wirsing
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
4 El. Olivenoel
1 dl Gemuesebouillon
50 g Schwarze Oliven
2 El. Tomatenpueree
430 g Dose gehackte Tomaten
1/2 Tl. Provencekraeuter
- - Salz
- - Grobkoerniger Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Bacalhau auf Wirsing mit Tomatensauce:

Rezept - Bacalhau auf Wirsing mit Tomatensauce
(*) Bacalhau (Portugal): dies ist ein gesalzener und getrockneter Fisch, meistens Kabeljau, der auch als Klippfisch, Lingfisch, Bacalao (Spanien und Italien) bekannt ist. Er ist lang haltbar, fettarm und sehr ergiebig. Wichtig ist, ihn zwei Tage in Wasser einzulegen und das Wasser ca. 8mal wechseln. Damit das Salz ungehindert austreten kann, mit der Haut nach oben ins Wasser legen. Etwa zwei Tage im voraus den Bacalhau mit der Haut nach oben in eine Schuessel legen und mit kaltem Wasser uebergiessen. Zudecken und kuehlstellen. Das Wasser 6 bis 8mal erneuern. Am Zubereitungstag den Fisch aus dem Wasser nehmen und abtropfen. Die Haut abziehen. Graete entfernen und den Fisch in mundgerechte Stuecke schneiden. Trockentupfen und bereitstellen. Den Wirsing in 8 Schnitze schneiden. Strunk entfernen und die dicken Rippen flachschneiden. Die Schnitze in breiten Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. In einer Pfanne etwas Oel nicht zu stark erhitzen und die Haelfte der Zwiebel glasig duensten. Wirsing mitduensten und mit der Bouillon abloeschen. Die Oliven beifuegen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. In einer zweiten Pfanne etwas Oel erwaermen und die restliche Zwiebel und Tomatenpueree unter Wenden anduensten. Mit den gehackten Tomaten abloeschen und mit Kraeutern, Salz und Pfeffer wuerzen. In einer Bratpfanne das restliche Oel erhitzen. Fischstuecke und Knoblauch hineingeben und auf mittlerer Hitze unter zeitweiligem Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Wirsinggemuese auf eine flache Platte anrichten, den Fisch darauf verteilen und mit der Tomatensauce nappieren. Dazu: Reis. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Salzwasser, Klippfisch, Wirsing, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20690 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18464 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75931 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |