Rezept Ayam Percik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ayam Percik

Ayam Percik

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  ganzes Huehnchen 1 1/4 kg
6  Schalotten
20  mm frische Ingwerknolle
2 Tl. Zucker
1 Tl. Salz
1/2 Tl. weisser Pfeffer
4  getrocknete rote Pfefferschoten
25 g Sambal blachan
174 Tl. Glutamat
25 g Tomatensauce
250 ml dicke Kokosmilch
2 Tl. Maisstaerke
Zubereitung des Kochrezept Ayam Percik:

Rezept - Ayam Percik
Dem Huehnchen die Haut abziehen und es ueberall mit einem scharfen Messer einkerben. Die Haelfte der Schalotten und des Ingwers kleinschneiden und mit Zucker, Salz und weissem Pfeffer zerdruecken; die Mischung in das Huehnchen einmassieren und 30 Minuten beiseitestellen. Dann das Huehnchen in acht Teile teilen und unter einem Grill backen, bis es auf beiden Seiten golden und fast gar ist. Die restlichen Schalotten und den Ingwer kleinschneiden und mit den Pfefferschoten und dem Sambal blachan, dem Glutamat und der Tomatensauce zerdruecken. In einer Saucenpfanne die Kokosmilch zum Kochen bringen und die zerdrueckte Gewuerzmischung dazugeben. Hitze herunterschalten und 5 Minuten kochen. Dann die Maisstaerke mit etwas kaltem Wasser mischen, zur Sauce geben und weiter sieden, bis sie sehr dick ist. Sie sollte so dick sein, dass sie beim Uebergiessen ueber das Huehnchen nicht herunterlaeuft. Die Huehnerteile auf Spiesse stecken, vollstaendig mit der dicken Gewuerzsauce bedecken und ueber einem Holzkohlefeuer 3 - 4 Minuten roesten. ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sun, 27 Dec 1992 12:12:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gefluegelgerichte, Huehnchen, Indisch, Grillgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6318 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der PfanneHartz IV - Tag 4 Heute ist Fleisch in der Pfanne
Wie gestern schon angekündigt, will ich mal schauen, ob und wie meine Ernährung mit den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) übereinstimmt. Zuerst prüfe ich mal den Calcium-Anteil.
Thema 14632 mal gelesen | 10.03.2009 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38537 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |