Rezept Ayam Bumbu Rujak Haehnchen in roter Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ayam Bumbu Rujak Haehnchen in roter Sauce

Ayam Bumbu Rujak Haehnchen in roter Sauce

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6244
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kg Haehnchen
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
5  Kemirienuesse
1 Tl. Sambal Oelek
2 Tl. Ketumbar (Koriander)
1 Tl. Kunyit (Gelbwurz)
1  Fingerlaenge Sereh (Zitronengras)
3  duenne Scheiben Ingwer
1 Tl. Laos
2  Zitronenblaetter
- - Salz
1 Tl. Zucker
1 Dos. Kokosmilch
2 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Ayam Bumbu Rujak Haehnchen in roter Sauce:

Rezept - Ayam Bumbu Rujak Haehnchen in roter Sauce
Haehnchen in kleine Teile zerlegen, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Kemirienuesse zermahlen. Zwiebeln und Knobi im Oel glasig duensten, Haehnchen darin anbraten. Gewuerze dazugeben und kurz weiterbraten, dann mit Kokosmilch abloeschen. Das Haehnchen solange kochen, bis das Fleisch weich und die Fluessigkeit fast ganz eingekocht ist. ** Aus der Sammlung vor Adreas Kohout Maus Netz: Andreas Kohout @ M4 InterNET: Shanee@rabbit.abg.sub.org Stichworte: Haehnchen, Gefluegel, Indonesisch, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8008 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20904 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34004 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |