Rezept Avocadosalat mit Rinderfilet und Kokosnuß

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadosalat mit Rinderfilet und Kokosnuß

Avocadosalat mit Rinderfilet und Kokosnuß

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3916
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Rinderfilet
2 El. Öl zum Braten
3 El. Sojasauce
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
1  Chilischote, frische rote
1  Limette oder 1 Zitrone, Saft von
200 g sehr dünne grüne Böhnchen
- - (zum Beispiel Keniabohnen)
- - etwas Bohnenkraut
- - Salz
2  Avocados, reife
1 klein. Mango, reife
1  Kopf roter Batavia oder
- - Eichblattsalat
100 g Kokosnußfleisch, frisches
- - (ersatzweise 50 g Kokosnußflocken)
1 El. Zucker
3 El. Apfel- oder Obstessig
1 Tl. Senf
4 El. kaltgepreßtes Öl
- - (zum Beispiel Traubenkernöl)
Zubereitung des Kochrezept Avocadosalat mit Rinderfilet und Kokosnuß:

Rezept - Avocadosalat mit Rinderfilet und Kokosnuß
1. Filet waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben, dann in breite Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Rühren 1 Minute anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und mit Pfeffer würzen. Chilischote längs halbieren, die Kerne herausschneiden und die Schote gut waschen, dann klein würfeln. Zusammen mit dem Saft von 1/2 Limette zum Fleisch geben. Auf dem ausgeschalteten Herd 10 Minuten ziehen lassen. 2. Bohnen waschen, putzen und zusammen mit dem Bohnenkraut in kochendem Salzwasser 6-7 Minuten garen. Abgießen, in Eiswasser abschrecken, Bohnenkraut entfernen und die Bohnen auskühlen lassen. 3. Avocados halbieren, die Steine entfernen, die Früchte schälen, und in gleichmäßige Spalten schneiden. Mit dem restlichen Limettensaft beträufeln. Mango schälen. Die Frucht links und rechts vom Stein trennen und in dünne Spalten teilen. Salat putzen, waschen, trockenschütteln und in Stücke zerpflücken. Alle vorbereiteten Zutaten auf einer Platte oder in einer Schüssel anrichten. 4. Kokosnuß raspeln und zusammen mit dem Zucker in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. 5. Essig mit etwas Salz, Pfeffer und Senf verrühren, das Öl hinzufügen und die Marinade über den Salat träufeln. Mit Kokosraspeln bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8113 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7420 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 12807 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |