Rezept Avocadosalat Acapulco

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadosalat Acapulco

Avocadosalat Acapulco

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25271
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7144 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 klein. frische Ananas; ca. 200 g
1 klein. rote Zwiebel
1 Bd. frische Petersilie
3 El. Zitronensaft
- - weisser Pfeffer adM
3 El. neutrales Pflanzenöl
1 Dos. Palmherzen; 220 g
1 gross. Avocado
200 g Garnelenschwänze; gekocht ausgelöst
Zubereitung des Kochrezept Avocadosalat Acapulco:

Rezept - Avocadosalat Acapulco
Die Ananas schälen und vierteln, das harte Mittelstück herausschneiden und das Fleisch klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, von den Stielen befreien und ebenfalls sehr fein hacken. Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen. Das öl kräftig unterschlagen, so daß die sauce leicht sämig wird, mit den obengenannten Zutaten vermischen und abschmecken. Die Palmenherzen abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren, vom Kern drehen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dann noch quer halbieren. Palmenherzen, Avocaodstücke und Garnelen vorsichtig mit der Marinade vermischen. Nochmals abschmecken, dann möglichst frisch servieren. :Pro Person ca. : 280 kcal :Pro Person ca. : 1172 kJoule :Eiweiß : 11 Gramm :Fett : 21 Gramm :Kohlenhydrate : 8 Gramm : : Ballaststoffe 2,8 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4632 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6174 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8239 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |