Rezept Avocados mit Tomatensorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocados mit Tomatensorbet

Avocados mit Tomatensorbet

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2095
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9217 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Zitronensaft
2 El. Gin
2  Avocados
2 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Avocados mit Tomatensorbet:

Rezept - Avocados mit Tomatensorbet
Tomaten pürieren und durch ein Sieb streichen Tomatenpüree mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Gin abschmecken. Masse in die Eismaschine füllen und so lange rühren lassen, bis sie gefroren ist. Avocados halbieren, Kerne entfernen, Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Avocadohälften auf Tellern anrichten. Tomatensorbet in einen Spritzbeutel füllen und in die Avocados spritzen. Mit Basilikumblättern garnieren und sofort servieren. Dazu schmeckt Toastbrot mit Butter. Tip: Wenn keine Eismaschine vorhanden ist, Masse in das Gefriergerät stellen und alle 30 Minuten durchrühren, bis sie gefroren ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10217 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 16310 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11473 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |