Rezept Avocados mit Tomatensorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocados mit Tomatensorbet

Avocados mit Tomatensorbet

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2095
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Zitronensaft
2 El. Gin
2  Avocados
2 El. Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Avocados mit Tomatensorbet:

Rezept - Avocados mit Tomatensorbet
Tomaten pürieren und durch ein Sieb streichen Tomatenpüree mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Gin abschmecken. Masse in die Eismaschine füllen und so lange rühren lassen, bis sie gefroren ist. Avocados halbieren, Kerne entfernen, Schnittflächen mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Avocadohälften auf Tellern anrichten. Tomatensorbet in einen Spritzbeutel füllen und in die Avocados spritzen. Mit Basilikumblättern garnieren und sofort servieren. Dazu schmeckt Toastbrot mit Butter. Tip: Wenn keine Eismaschine vorhanden ist, Masse in das Gefriergerät stellen und alle 30 Minuten durchrühren, bis sie gefroren ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 40890 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 5578 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9065 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |