Rezept Avocados mit Haehnchenfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocados mit Haehnchenfleisch

Avocados mit Haehnchenfleisch

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6240
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12808 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Durchweichter Tortenboden !
Damit der Obstsaft bei Tortenböden nicht durchzieht, streichen Sie ihn mit Eiweiß ein. Sie können aber auch Vanillepudding als Unterlage darauf streichen. Schmeckt zudem auch noch lecker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
1  Stange Lauch (150 g)
150 g Haehnchenbrustfilet
1/2 Tl. Currypulver
- - Cayennepfeffer
1 El. Oel
2  Avocados (a 300 g)
- - Paprikapulver
- - Salz
- - Pfeffer,
1/2 Tl. Currypulver
1 El. Creme fraiche verruehren.
1 Bd. Schnittlauch
30 g geriebenen Gouda
Zubereitung des Kochrezept Avocados mit Haehnchenfleisch:

Rezept - Avocados mit Haehnchenfleisch
Zwiebel pellen, feinwuerfeln. Lauch in sehr duenne, streichholzlange Streifen schneiden. Haehnchenbrustfilet abziehen, abwaschen, trockentupfen. In sehr kleine Wuerfel schneiden, mit Currypulver und Cayennepfeffer wuerzen und etwas marinieren lassen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Lauch weichduensten, die Fleischwuerfel hinzugeben und gut anbraten. Avocados waschen, trocknen, halbieren und vom Stein loesen. Die Hoehlung mit einem Loeffel vergroessern. Ausgeloestes Fruchtfleisch mit etwas Saft einer Zitrone Zitronensaft verruehren, Schnittflaechen der Haelften mit Saft betraeufeln. Das Mus mit edelsuessem Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Currypulver und Creme fraiche verruehren. Schnittlauch in Roellchen schneiden und bis auf 1 Tl. unterruehren. Zum Schluss 30 g geriebenen Gouda untermischen. Das gebratene Fleisch auf die Avocadohaelften verteilen. Mit der Kaesesauce bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei Strom: 225Grad, Gas: Stufe 4, Backzeit: 8-10 Minuten ueberbacken. Mit Schnittlauchroellchen bestreuen. Stichworte: News, News, Gefluegel, Avocados, Haehnchenbrustfilet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24995 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19801 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6777 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |