Rezept Avocados mit Haehnchenfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocados mit Haehnchenfleisch

Avocados mit Haehnchenfleisch

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6240
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12676 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
1  Stange Lauch (150 g)
150 g Haehnchenbrustfilet
1/2 Tl. Currypulver
- - Cayennepfeffer
1 El. Oel
2  Avocados (a 300 g)
- - Paprikapulver
- - Salz
- - Pfeffer,
1/2 Tl. Currypulver
1 El. Creme fraiche verruehren.
1 Bd. Schnittlauch
30 g geriebenen Gouda
Zubereitung des Kochrezept Avocados mit Haehnchenfleisch:

Rezept - Avocados mit Haehnchenfleisch
Zwiebel pellen, feinwuerfeln. Lauch in sehr duenne, streichholzlange Streifen schneiden. Haehnchenbrustfilet abziehen, abwaschen, trockentupfen. In sehr kleine Wuerfel schneiden, mit Currypulver und Cayennepfeffer wuerzen und etwas marinieren lassen. Oel in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Lauch weichduensten, die Fleischwuerfel hinzugeben und gut anbraten. Avocados waschen, trocknen, halbieren und vom Stein loesen. Die Hoehlung mit einem Loeffel vergroessern. Ausgeloestes Fruchtfleisch mit etwas Saft einer Zitrone Zitronensaft verruehren, Schnittflaechen der Haelften mit Saft betraeufeln. Das Mus mit edelsuessem Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Currypulver und Creme fraiche verruehren. Schnittlauch in Roellchen schneiden und bis auf 1 Tl. unterruehren. Zum Schluss 30 g geriebenen Gouda untermischen. Das gebratene Fleisch auf die Avocadohaelften verteilen. Mit der Kaesesauce bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei Strom: 225Grad, Gas: Stufe 4, Backzeit: 8-10 Minuten ueberbacken. Mit Schnittlauchroellchen bestreuen. Stichworte: News, News, Gefluegel, Avocados, Haehnchenbrustfilet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12317 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4728 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3882 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |