Rezept Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)

Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)

Kategorie - Reis, Risotto, Fisch, Seeteufel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5852 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Seeteufel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenoel
1  Schalotte
1 El. Butter
350 g Risottoreis
1 l Gemuesebouillon
2  Reife Avocados
1 El. Limonensaft; (1)
1 Bd. Kerbel
1  Limone; abgeriebene Schale
1 Tl. Limonensaft; (2)
- - Anne-Marie Wildeisen Meiers Modeblatt 47/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*):

Rezept - Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)
(*) Nach kalifornischer Art. Den Backofen auf 70 Grad vorheizen. Eine Platte mitwaermen. Die Seeteufelfilets von der dicken Mittelgraete loesen und enthaeuten. Die so erhaltenen Medaillons mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im heissen Olivenoel bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute braten. In der vorgewaermten Platte im 70 Grad heissen Ofen nachgaren lassen. Inzwischen die Schalotte schaelen und fein hacken. In der warmen Butter hellgelb duensten. Den Reis beifuegen und kurz mitroesten. Nach und nach portionenweise die Gemuesebouillon dazugiessen. Den Reis unter gelegentlichem Umruehren bissfest garen. Inzwischen die Avocados schaelen und den Stein entfernen. Die eine Avocado in Scheiben schneiden, mit dem Limonensaft (1) betraeufeln und beiseite stellen. Das Fruchtfleisch der zweiten Avocado mit einer Gabel fein zerdruecken. Die Kerbelblaettchen von den Zweigen zupfen und hacken. Wenn der Reis bissfest ist, Avocadomus, Kerbel, Limonenschale und -saft (2) beifuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Risotto neben der Herdplatte zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen. Dann mit den Avocadoscheiben und den Fischmedaillons anrichten. :Fingerprint: 21728360,101318690,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10489 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20352 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47359 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |