Rezept Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)

Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)

Kategorie - Reis, Risotto, Fisch, Seeteufel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5968 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 Scheib. Seeteufel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2 El. Olivenoel
1  Schalotte
1 El. Butter
350 g Risottoreis
1 l Gemuesebouillon
2  Reife Avocados
1 El. Limonensaft; (1)
1 Bd. Kerbel
1  Limone; abgeriebene Schale
1 Tl. Limonensaft; (2)
- - Anne-Marie Wildeisen Meiers Modeblatt 47/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*):

Rezept - Avocadorisotto mit gebratenem Seeteufel (*)
(*) Nach kalifornischer Art. Den Backofen auf 70 Grad vorheizen. Eine Platte mitwaermen. Die Seeteufelfilets von der dicken Mittelgraete loesen und enthaeuten. Die so erhaltenen Medaillons mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im heissen Olivenoel bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 Minute braten. In der vorgewaermten Platte im 70 Grad heissen Ofen nachgaren lassen. Inzwischen die Schalotte schaelen und fein hacken. In der warmen Butter hellgelb duensten. Den Reis beifuegen und kurz mitroesten. Nach und nach portionenweise die Gemuesebouillon dazugiessen. Den Reis unter gelegentlichem Umruehren bissfest garen. Inzwischen die Avocados schaelen und den Stein entfernen. Die eine Avocado in Scheiben schneiden, mit dem Limonensaft (1) betraeufeln und beiseite stellen. Das Fruchtfleisch der zweiten Avocado mit einer Gabel fein zerdruecken. Die Kerbelblaettchen von den Zweigen zupfen und hacken. Wenn der Reis bissfest ist, Avocadomus, Kerbel, Limonenschale und -saft (2) beifuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Risotto neben der Herdplatte zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen. Dann mit den Avocadoscheiben und den Fischmedaillons anrichten. :Fingerprint: 21728360,101318690,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6345 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 13985 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18382 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |