Rezept Avocadopüree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadopüree

Avocadopüree

Kategorie - Avocado, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29556
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5185 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2 gross. Avocados; reif
2  Tomaten
1 klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
3  chiles serranos a.d.Dose ersatzweise getr. Chili
- - Salz
1 El. Koriandergrün gehackt
- - Diabetiker-Ratgeber, 9/96 Erfasst v.Susanne Harnisch
- - Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Avocadopüree:

Rezept - Avocadopüree
Die Avocados längs halbieren, jeweils die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel von den Schalen lösen und pürieren (falls die Avocados noch etwas unreif sein sollten und sich nicht so gut pürieren lassen, könnte man dem Püree ein EL Sauerrahm zusetzen, um es streichfähiger zu machen). Die Tomaten vom Stielansatz befreien, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebel ebenfalls fein würfeln, den Knoblauch duchpressen. Die chiles serranos entkernen und in sehr kleine Stücke zerschneiden (getrocknete Chilis zerreiben). Alle Zutaten in einer Schüssel gründlich miteinander verrühren und das Püree servieren. TIP: Avocadopüree ist ein vielseitiger Dip und schmeckt zu Gegrilltem ebensogut wie zu Gemüse, zu Chips aus Maismehl und zu Tortillas. Eine Portion enthält ca. 130 kcal, 3 g Eiweiß, 13 g Fett, 1 g KH - davon anzurechnen: 0 BE.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5556 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7376 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 58501 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |